Organisationsstärke ▷GUTE Beispiele für Bewerbung

So Organisationsstärke in Bewerbung mit guten Beispielen verdeutlichen:

  • Im Anschreiben auf gelungene Planungen, Konzepte, Projekte und Meetings verweisen ✔
  • Nicht nur Organisationstalent, sondern auch Terminplanung und -verfolgung betonen ✔
  • Im Lebenslauf Ergebnisse, Resultate und Erfolge der guten Organisation hervorheben ✔
  • Und ergänzende Kompetenzen wie Belastbarkeit, Zuverlässigkeit oder Lösungsorientierung im Vorstellungsgespräch herausstellen ✔
organisationsstaerke-in-bewerbung

Organisationsstärke im ANSCHREIBEN: So formulieren

Seit über 25 Jahren unterstützen wir Bewerberinnen und Bewerber dabei, Anschreiben so zu formulieren, dass auch die gewünschte Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt.

Machen Sie es wie wir in unserer Beratungspraxis, gehen Sie auf geforderte Stärken, hier also Ihre Organisationsstärke, ausdrücklich ein.

Schließlich wollen Sie Personalberater und Headhunter mit Ihrem Anschreiben beeindrucken.

Formulierungen für Organisationsstärke

  1. Ich bin sehr erfahren darin, Projekte termingerecht zu organisieren und zu planen, beispielsweise habe ich ...

  2. Auch momentan verantworte ich die Organisation von Events und Messeauftritten.

  3. In meinem momentanen Job helfen mir meine Organisationsstärke, mein konzeptionelles Denken und meine Belastbarkeit dabei, meine Aufgaben zeitgerecht und erfolgreich zu erledigen.

 

Organisationsstärke im LEBENSLAUF: Erfolge hervorheben

Viel zu wenig wird unserer Erfahrung nach die Möglichkeit genutzt, eingeforderte Kompetenzen wie Organisationsstärke, eine strukturierte Arbeitsweise oder Ergebnisorientierung auch im Lebenslauf geschickt zu umschreiben.

Denken Sie zunächst daran, welche Aufgaben Ihnen gut gelungen sind, wann Sie Kolleginnen und Kollegen mitziehen konnten und für Veränderungen begeistert haben und welche Erfolge für den neuen Arbeitgeber ebenfalls interessant sind.

Ihre Organisationsstärke können Sie dann bei der Formulierung Ihrer bisherigen Aufgaben und Tätigkeiten herausstellen.

Und gerade auch mit der Darstellung besonderer Leistungen, erzielter Resultate und erreichter Erfolge im stärkenorientierten Lebenslauf deutlich machen.

 

Experten-Tipp

Sie müssen nicht permanent Wörter wie "Organisationsstärke", "Organisationstalent" oder "organisationsstark" wiederholen. Das wirkt ermüdend.

Denken Sie an ähnliche Fähigkeiten, beispielsweise "sichere Planung", "Ausarbeitung von To-do-Listen", "termingerechte Abstimmung" oder "beharrliche Terminverfolgung".

Beispiele für Organisationstalent im VORSTELLUNGSGESPRÄCH

Sie wissen jetzt bereits, dass Sie ganz bewusst mit Ihrer E-Mail-Bewerbung auf die Vorgaben aus der jeweiligen Stellenanzeige eingehen sollten, genauer gesagt "müssen".

Und Sie wissen ebenfalls, dass Sie diese Strategie im Lebenslauf geschickt fortsetzen sollten.

Kommt es dann zu einer Einladung zum Jobinterview beim Headhunter, werden Sie vorhersehbar mit speziellen Fragen zu Ihren organisatorischen Fähigkeiten konfrontiert.

Fragen zur Organisationsstärke

  1. Wie planen und organisieren Sie Projekte?

  2. Erzählen Sie uns von einem Fehler bei der Projektplanung. Was ist da schiefgelaufen und was würden Sie künftig anders machen?

  3. Wie haben Sie Ihre Organisationsstärke in den vergangenen Jahren entwickelt?

  4. Was würden Sie einer Auszubildenden empfehlen, damit sie Termine künftig besser einhält?

  5. Wie reagieren Sie, wenn ein Kollege deutliche Schwächen in der Organisation seiner Arbeitsaufgaben zeigt?

 

CLEVER: Organisationsstärke und ergänzende Kompetenzen

Menschen, die organisationsstark sind, verfügen damit über eine methodische Kompetenz, also eine "Arbeitsweise", "Vorgehensweise" oder eben auch "Methode".

Überlegen Sie daher, ob Sie noch weitere Arbeitsmethoden in Ihrer Bewerbung und insbesondere auch im Job-Interview erwähnen sollten, die für den neuen Job zentral sind.

Ähnliche Stärken wie Organisationsstärke

  • strukturierte Arbeitsweise
  • Problemlösungskompetenz
  • Gewissenhaftigkeit
  • analytisches Denken
  • komplexes Denken
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • zuverlässige Arbeitsweise

 

Mit Organisationsstärke zum BEWERBUNGSERFOLG

Die Fähigkeit, Aufgaben, Projekte, Konzepte und sogar Strategien gründlich, detailliert und erfolgreich zu planen und zu organisieren, ist und wird immer gefragt bleiben.

Dies gilt für alle Arbeitsfelder, ganz gleich ob kaufmännisch, technisch, medizinisch-pflegerisch oder auch in der Verwaltung.

Und dass Projektleiterinnen, Projektmanager und Führungskräfte eigentlich täglich Aufgaben für ihre Teams gut organisieren sollten, versteht sich - zumindest theoretisch - eigentlich von selbst.

Neue Herausforderung gesucht?

Klick -> zu den Jobs!